Das bin ich - Nils Korge

Mein Name ist Nils Korge, ich bin 9 Jahre alt und wohne mit meinen Eltern und meiner Schwester in der Nähe vom schönen Bern.

 

Rennsport hat mich schon immer begeistert und natürlich fasziniert mich dabei besonders die Formel 1, aber auch andere Rennserien finde ich sehr spannend. Mein grosses Idol und Vorbild ist Sebastian Vettel.

 

Zum 8. Geburtstag habe ich von meinen Eltern ein Go-Kart geschenkt bekommen und konnte am  Kart-Schnupperkurs vom Berner Kart Racing Club teilnehmen.

 

Im Moment versuche ich jede Woche auf der rennstrecke zu sein. Die Kartbahn in Lyss ist meine "Hausstrecke", auf der ich regelmässig trainiere. Auf dieser Strecke hat auch Neel Jani einmal klein angefangen und hält bis heute den STreckenrekord.

 

2017 habe ich meine 1. komplette Rennsaison absolviert. Ich bin in der Kategorie "MINI" in der VEGA Trofeo 2017 auf den 7. Gesamtrang gefahren. In den 3 Rennen der Kappelen trophy in Lyss durfte ich meinen ersten Podestplatz feiern.

 

2018 werde ich wieder in der VEGA Trofeo und an den Rennen der Kappelen Trophy starten.

 

Wünscht mir viel Glück und haltet mir die Daumen.

 

Euer Nils

 


Ziele

Mein grosses Ziel ist es später Profirennfahrer zu werden und eines Tages in der Formel 1 um Siege zu kämpfen.

 

Der Kartsport ist da ein toller Einstieg in den Motorsport. Auch die grossen Namen wie Alonso, Hamilton und Sebastian Vettel, haben einmal ganz klein im Kart angefangen.

Hobbys

  • Formel 1
  • Kart fahren
  • Schwimmen
  • Wandern
  • Leichtathletik
  • Spielen mit Freunden

Steckbrief

  • geboren - 25. Juni 2008 in Frutigen (BE)
  • wohnt bei Bern / Schweiz
  • Masse - 138 cm / 39 kg
  • Schüler der 4. Klasse
  • Kategorie im Kart - Super Mini